Echeveria – ​CactusPodcast Episode 005

Mrs. Echeveria – Emily Cox im ersten CactusPodcast Interview

Echeveria – Interview Nummer eins. … oder ist es doch nicht das erste Interview? – Das klären wir gleich. 
Soviel schon mal hier: diese Podcast-Episode gibt es nicht nur zu hören, sondern auch zum anschauen auf Youtube.
Und es ist zugleich auch die Ankündigung für den mdr Garten-Beitrag zum Thema Echeveria der am 16.2.2020 im Fernsehen läuft – oder danach in der Mediathek. 
Aber jetzt erstmal Interviews!

CactusPodcast Episode 005 - Echeveria - Emily Cox im Interview

von Ulrich Haage | CactusPodcast

Herzlich willkommen

Ich bin Ulrich Haage – und das ist – wenn alles klappt – die Episode 5 im CactusPodcast
Und es ist das erste Interview im CactusPodcast.
Aaaber: in Wahrheit ist es schon mein viertes Interview.
Ich war vor einigen Jahren in London und habe Nigel Taylor, damals noch Curator in Kew Gardens getroffen und mich über Taxonomie und Artenschutz unterhalten.
Und zwei Tage später bin ich weiter nach Reading gefahren und war bei Gordon Rowley in seinem verzauberten Häuschen der Cactus Villa. 
In Bonn habe ich mit Prof. Wilhelm Barthlott über seine Beziehung zu Kakteen gesprochen. 
Alle drei Interviews haben gemeinsam: sie waren auf dem Weg zur Digitalisierung und sind dabei verschollen und nie wieder von dort zurückgekehrt. 
Aber ich habe noch nicht aufgegeben – vielleicht tauchen sie doch wieder auf.
Und wenn ich noch ein bisschen nachdenke – vielleicht gibt es sogar noch mehr Interviews.
Soviel erstmal zur Interview-Vorgeschichte.

Über Echeveria mit Mrs. Echeveria

Heute geht es um etwas ganz anderes. Ich sitze heute mit Emily Cox am Mikrofon. 
Emily Cox ist zuzusagen Kaktusjunggärtnerin, sie hat im vergangenen Jahr ihre Ausbildung bei Kakteen-Haage begonnen – und mir macht das Thema Gärtnerausbildung wieder richtig Spaß!
Wenn ich Kaktusjunggärtnerin sage, dann trifft es die Sache nicht ganz im Kern, denn ihr Fachgebiet liegt eigentlich ein bisschen neben den Kakteen. 
Und im Geiste nenne ich sie eher Misses Echeveria – das weiß sie aber nicht.
In diesem Sinnne: herzlich willkommen im CactusPodcast Mrs. Echeveria!
 
  • Sie haben in der nächsten Woche Ihren ersten TV Auftritt – sind Sie aufgeregt?
  • was geht Ihnen durch den Kopf?
  • warum haben Echeverien manchmal so eine merkwürdige Mehlschicht auf den Blättern?
  • Echeveria im Garten kultivieren – geht das?
  • was wird das Thema sein?
  • was ist Ihnen besonders wichtig – was sollte man wissen?

Interview Teil 2 – oder eben doch nicht …

Mit dem zweiten Teil des Interviews klappt im Moment leider nicht.
Ist ja auch kaum zu überhören: meine Stimme klingt so richtig gut und sexy nach einer Mischung aus Whisky und Grippe – und mit Ausnahme vom Whisky stimmt das auch. 
Ohne Emily Cox geht das mit dem Interview eben auch nicht – denn sie ist im Moment nicht momentan. Ich wünsche ihr von hier einfach mal gute Besserung!
Aber es wird sicher noch mindestens einen weiteren Part zum Thema Echeveria geben… – sobald das passt. 
Dann werden wir in jedem Fall noch mehr erfahren über Echeverien, Farben und die Kultur im Garten.
Noch eher geht es darum: wie einfach sich Echeverien vermehren lassen – denn: 
wir haben jetzt einen Sendetermin! Und bis dahin ist nicht mehr lange.
 
Die Echeveria-Sendung im mdr Garten mit Emily Cox läuft am Sonntag, 16.2. ab 8.30 Uhr – oder danach in der Mediathek – den Link dahin gibt es in den Shownotes.
 

Fragen?

Klar beantworten wir hier auch gern noch Fragen zum Thema Echeveria – und die besten sammeln wir und nehmen sie mit für die nächste Episode zu diesem Thema. 

Und eigene Fragen bewegen uns auch noch. So bin ich beispielsweise sehr neugierig, mehr über die praktischen Erfahrungen von Emily Cox bei der Kultur von Echeverien im Garten zu erfahren. Ich freu mich schon auf das nächste mehr oder minder öffentliche Fachsimpeln mit ihr. Jetzt bin ich aber erstmal gespannt auf den mdr Garten. 

Und einen glücklichen Valentinstag morgen!

Was kommt denn als nächstes? 

Wie geht es hier im Cactuspodcast weiter?
Ich bin schon von einigen Seiten gefragt worden: warum ist der CactusPodcast nicht auf iTunes – oder korrekt: Apple Podcast. 
Läuft! Das soll bis zur nächsten Episode erledigt sein. 
Und es gibt noch etwas anderes: eine eigene FB Gruppe wird es geben – dort ist dann Platz für Ankündigungen, man kann seine brennenden Fragen loswerden – die vielleicht auch für andere Hörer interessant sind, Austausch …
Ich weiß, das ist nichts neues – und den Anspruch hat es auch nicht – aber ich glaube, es wird sich lohnen, dort mal vorbeizuschauen. 
 
Sobald sie vorbereitet ist gibts auch dazu einen Link!
Und was kommt noch?
Eine ganze Menge:
Ich arbeite zum einen an einer Mini-Serie für Einsteiger. Da geht es um die Dinge, die die Kakteenprofis alle schon kennen – aber – vielleicht ist für den einen oder anderen auch da noch etwas dabei.
 
Und: ich möchte gern als nächstes etwas zum Thema Aussaat machen – denn da sind doch eine ganze Menge Irrtümer in der Welt unterwegs.
 
Das wars für heute – ach so – vielleicht der Hinweis: diesen Podcast gibt es auch mit Bewegtbild in Farbe – der Link zu youtube kommt gleich noch in die Shownotes.
Und wer nur hören mag – die Bilder von den Pflanzen sind im Beitrag – und auch ein Bild aus dem kleinen „CactusPodcast-Studio“.
 
Bleibt schön gesund da draußen! 
Bis die Tage.
Das war Ulrich Haage.
 
 

Shownotes 

  • mdr Garten – die Webseite zur Sendung
  • mdr Garten in der Mediathek
  • das Echeveria-Interview in bewegt anschauen auf Youtube
  • weiterführende Fachliteratur: The Genus Echeveria – John Pilbeam – hier bestellen

 

The Genus Echeveria - John Pilbeam

The Genus Echeveria – John Pilbeam

Über den Autor

Kaktusgärtner bei | Website

im Podcast seit 2019

Blogger seit 2005,

Kaktusgärtner aus Passion - seit 1970,

... in einer Familie von Kaktusgärtnern seit 1822

... und Gärtner in der Blumenstadt Erfurt seit 1685