Cactusblog

Aus dem Leben eines Kaktusgärtners

Brunch in Bangkok

| Keine Kommentare

Das ist auch Urlaub. So lange gebloggt, jetzt hab ich das Frühstück im Hotel verpasst. Kurze Recherche, wo kann man hier frühstücken.
Schick – gleich um die Ecke ist das Gastro, das ein wenig britisch imperial klingt. Frühstücksgarten beschreibt das gut. Ich sitze im Grünen.

image

Wunderbar.
Und wie häufig hier, wächst ganz nach Odysseus Idee ein Baum durchs Haus.
Ich entdecke langsam, wie gut Einfachheit ist. Und ich genieße es. So wie mein Frühstück. Der Kaffee liebevoll zubereitet mit Herzchen und lächeln. Einfach schön.

image

image

Autor: Ulrich Haage

Kaktusgärtner aus Passion... seit 1970, aber mit weitaus längerer Tradition

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.