Cactusblog

Aus dem Leben eines Kaktusgärtners

Gartenkino…

| Keine Kommentare

erster Abend…

ganz groß – und doch urtümlich.

Gärten im Film steht über der Aktion die Initiator Prof. H. Schumacher im Arboretum der grünen Erfurter Fachhochschule (Gartenbau+Landschaftsarchitektur) 2009 zum sechsten mal veranstaltet.

Es gehört zum Programm, das alles mit Herz und Hand gemacht wird. Darum gibt es statt Beamer und DVD noch Filmrolle und Kinoprojektor, knacksenden rauschenden Ton zum rauschen der Bäume. Immer griffbereit: der „Filmflicker“ – denn auch der Filmriß gehört eigentlich dazu. Genauso wie Bionade und Bier und belegte Brötchen und viele viele Freunde1.

Auftakt in diesem Jahr: Woody Allens „Vicky Christina Barcelona“

Schönes Sommernachtsdraußenkino!

Heute und morgen – und dann erst wieder nächstes Jahr! mehr …


Print page
  1. so übersichtlich wie abgebildet war es zu Filmbeginn um 22.00 Uhr nicht mehr – wir sind extra früh dagewesen, um uns einen schönen Platz zu sichern []
Share

Autor: Ulrich Haage

Kaktusgärtner aus Passion... seit 1970, aber mit weitaus längerer Tradition

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


 

  • Facebook