Frage: Ich habe Samen von xy-cactus, den ich gerne säen möchte. Sind diese Arten Lichtkeimer?

Antwort:

Wie schön, dass Kakteen es uns so einfach machen. Alle Kakteen sind Lichtkeimer.
Darum werden sie bei der Aussaat nicht mit Substrat abgedeckt. Theoretisch genügt es, das Saatgut leicht anzudrücken, damit jedes Samenkörnchen auch wirklich guten Kontakt zum Aussaatsubstrat hat und nicht vertrocknen muss.

Wir gehen bei Kakteen-Haage seit mehr als zehn Jahren noch einen etwas anderen Weg. Unsere Aussaaten werden mit einer dünnen Schicht Quarzkies1 abgedeckt. Dadurch verändert sich das Oberflächenklima positiv, überschüssiges Wasser kann leicht verdunsten, wir beobachten insgesamt weniger Pilzbefall. Quarzkies ist transparent und so kommt bei den kleinen Sämlingen immer ausreichend Licht an.

  1. wir haben inzwischen mit allen Körnungen gleich gute Erfahrungen gesammelt []

Über den Autor

Kaktusgärtner bei | Website

im Podcast seit 2019

Blogger seit 2005,

Kaktusgärtner aus Passion - seit 1970,

... in einer Familie von Kaktusgärtnern seit 1822

... und Gärtner in der Blumenstadt Erfurt seit 1685