Sind Sammler eigentlich andere Menschen?spitzweg_kaktusfreund

Diese Frage und das bohren nach einer Antwort auf das WARUM? beschäftigt mich nun schon seit einigen Wochen.

Auslöser war eine Einladung zum Symposium Netzwerk Pflanzensammlungen das die Deutsche Gartenbaugesellschaft am 29. und 30. August 2009 im Erfurter Gartenbaumuseum veranstaltet. Es geht um den Erhalt schutzwürdiger Pflanzensammlungen in Deutschland, eine Bestandsaufnahme, der Blick über den Tellerrand um andere bereits funktionierende Lösungen kennenzulernen und ganz konkret für mich – was ist ein Pflanzensammler für ein Mensch – was treibt, was motiviert, was begeistert ihn.

Auf den ersten Blick klingt das sehr theoretisch, aber nach etwas Beschäftigung und den ersten Interviews wurden die Fragen sehr lebendig. Spätestens nachdem ich mich mit der Pokemon-Sammlung eines Achtklässlers auseinandersetzen durfte und „Sammlermarktgesetze“ kennenlernte war die Spannung sehr groß.

Um im Kakteenbereich zu bleiben habe ich im Kakteenforum eine Umfrage gestartet deren Fragestellungen ich hier noch einmal zitiere, denn ich freue mich natürlich ebenso auf Gedanken und Kommentare hier im cactusblog – und es ist egal was wir sammeln. Ich sammel im Moment gute und spannende Antworten auf die folgenden Fragen und spüre eine deutliche Spannung und die Vorfreude, von Menschen zu berichten die etwas Sammeln und über das „Warum“ nachdenken:

  • Warum sammeln Menschen eigentlich
  • was bereitet Ihnen daran Freude oder Genugtuung
  • welche Dinge beeinflussen unseren Sammeltrieb
  • warum können wir meist nicht aufhören zu sammeln
  • wie kann man die Gefühle beschreiben, wenn man eine lang ersehnten Neuerwerbung in den Händen hält
  • ändern sich die Empfindungen und die Motivation, wenn man schon länger sammelt – bekommt man mehr Abstand, geht es irgendwann weniger um das Objekt (die Pflanze), sondern um Kontakt oder anderes?
  • wie sind wir eigentlich dazu gekommen zu sammeln

Über den Autor

Kaktusgärtner bei | Website

im Podcast seit 2019

Blogger seit 2005,

Kaktusgärtner aus Passion - seit 1970,

... in einer Familie von Kaktusgärtnern seit 1822

... und Gärtner in der Blumenstadt Erfurt seit 1685