Im Beitrag vom18.12.09 habe ich schon darüber berichtet: Axoris wird es auch in Zukunft noch geben.

Daneben bekam ich von Denis gleich noch eine Handvoll weiterer interessanter Informationen – hier im Detail:

„COMPO Axoris Insektenfrei QuickSticks“ … Zulassungsnummer 006147-00 – Verlängerung der Zulassung für diese Produkt bis 31.12.2019

Bi58 Sticks sind noch zugelassen1 …z.B. Bi58 Combistäbchen (033589-62 bis 31.12.2016). Alternativ gibt es noch etliche identische Produkte z.B. Combi-Sticks Insektan, Combi-Stäbchen Hortex D, Detia Pflanzenschutz-Stäbchen Neu, Etisso Blattlaus-Sticks, Etisso Combi-Sticks, Pflanzenschutz-Zäpfchen und Schädlings-Sticks Insektan

„Lizetan – Ganulat 50 g  >> 8,50 Euro (Imidacloprid 2,5 %)“ >>
Alternative: Bayer Garten Schädlingsfrei 3 in 1 – selber Wirkstoffgehalt allerdings in Tablettenform (Zulassung noch bis 2018)

„Zierpflanzen Spray 400 ml (Lizetan) “ verliert Zulassung am 30.12.2009)
Alternative: COMPO Axoris Zierpflanzen-Spray-(Abamectin+Thiamethoxam) … Abamectin ist ein hervorragendes Akarizid aus dem Profibereich (z.B. Vertimec) und Thiamethoxam ist auch in den Axoris Quick-Sticks drin … es ist auch ein systemisches Mittel

So viel von Denis, der in Sachen Pflanzenschutzmitteln im wahrsten Sinne an der Quelle sitzt. Wir werden in den nächsten Wochen unser Angebot noch ein wenig unter die Lupe nehmen und überarbeiten. Erstmal danke Denis!

Über den Autor

Kaktusgärtner bei | Website

im Podcast seit 2019

Blogger seit 2005,

Kaktusgärtner aus Passion - seit 1970,

... in einer Familie von Kaktusgärtnern seit 1822

... und Gärtner in der Blumenstadt Erfurt seit 1685

  1. das ist manchmal schwer zu überblicken, die Zulassungen laufen zum Jahresende aus und in der letzten Dezemberwoche kommt dann eine Verlängerung um zehn Jahre – meist haben wir das Mittel ordungsgemäß bereits im Herbstkatalog aus dem Sortiment genommen und wundern uns später über unsere vermeintlichen Irrtümer []