Eine bedeutungsvolle Petition. Das bedingungslose Grundeinkommen für JEDEN.

Ich beschäftige mich mit dem Gedanken schon seit einiger Zeit, nachdem ich Dokumentation über den Das Bedingungslose Grundeinkommen - Götz Wernerdm-Gründer Götz Werner gehört habe – denn dieser trägt den Gedanken schon weitaus länger in die Öffentlichkeit und hat sie in seinem Vortrag den es auch als Hörbuch gibt – beeindruckend verständlich erklärt.

Ich finde den Gedanken faszinierend, jeder könnte irgendwann die Möglichkeit haben, den Job zu machen, der im am besten gefällt. … werden dann alle Kakteengärtner?

doch zurück zur Petition:

Mittlerweile wurde sie von mehr als 7.500 Menschen befürwortet, und die Zahl steigt rasch. Zur Mitzeichnung muß man sich auf der Webseite des deutschen Bundestages registrieren und kann anschließend per Online-Signatur unterschreiben.
Ich denke, es lohnt sich, über dieses Thema nachzudenken und sich eine Meinung zu bilden. Noch bis zum 10. Februar ist die Mitzeichnung möglich.
Sollte die Petition bis dahin über 50 000 Zeichnungen erfahren haben – was durch einen Schneeball-Effekt durchaus möglich ist -, wird das Thema öffentlich diskutiert und bietet uns allen die Möglichkeit, uns mit neuen sozialen und gleichberechtigten Gesellschaftsmodellen auf der Grundlage ökologischer- und Eigenverantwortlichkeit auseinanderzusetzen.

Auch wenn ich kein Freund von Schneebällen bin – diesmal finde ich es richtig:

Bitte leitet diese Nachricht auch an Freunde und Bekannte weiter.

Noch mehr zu diesem Thema hier auf unternimm die Zukunft.de

Zwei der drei letzten noch verfügbaren Exemplare bei amazon habe ich jetzt schon gekauft, darum gibts den Link zu buch.de hier.

Über den Autor

Kaktusgärtner bei | Website

im Podcast seit 2019

Blogger seit 2005,

Kaktusgärtner aus Passion - seit 1970,

... in einer Familie von Kaktusgärtnern seit 1822

... und Gärtner in der Blumenstadt Erfurt seit 1685