Jedes Jahr ehrt die Stadt Norrköping in Schweden eine Institution, Firma oder wie in 2010 das 100-jährige Rathaus mit einem Polsterbeet aus Kakteen und anderen Sukkulenten.

Das Kakteenbeet im Carl Johans Park besitzt eine lange Tradition, wie diese Postkarte aus dem Jahr 1936 zeigt. Das erste Beet wurde bereits 1926 angelegt.1 Die Kakteen stammen aus einer Stiftung von Anders Carlsson aus dem Jahre 1910 und werden in den Städtischen Gewächshäusern überwintert.

Dank an Ralf für den Hinweis auf dieses hübsche schwedische Kleinod … und JA, in Erfurt gab es eine solche Tradition tatsächlich auch für einige Jahre, wenn auch in deutlich kleinerer Ausführung 🙂

Weitere Berichte und Bildstrecken:

CactiGuide.com – Christian schreibt über das Kaktusbeet 2010 und zeigt viele Bilder (100 Jahre Rathaus Norköping)

Hedwig aus Norköping stellt in Kadermos Fotoblog den Bezug zwischen der Geschichte und den Xerophyten her. Manchmal lohnt es, genau hinzusehen – das ‚X‘ der Xerophyten wurde wiederum für ein anderes Blog benötigt: ABC Wednesday. Seit dem 24.7.2010 gibt es jeden Mittwoch den nächsten Buchstaben als Vorgabe für einen Beitrag oder ein passendes Foto. Das Projekt läuft inzwischen in Runde 5.

Ein schönes Panorama-Foto gibt es hier auf Picasa.

Über den Autor

Kaktusgärtner bei | Website

im Podcast seit 2019

Blogger seit 2005,

Kaktusgärtner aus Passion - seit 1970,

... in einer Familie von Kaktusgärtnern seit 1822

... und Gärtner in der Blumenstadt Erfurt seit 1685

  1. da frage ich mich, wann mein Großvater nach 1923 auf der Gartenausstellung in Göteborg gewesen ist, in seinen Erinnerungen hat der das Jahr nicht angegeben []