Cactusblog

Aus dem Leben eines Kaktusgärtners

Martini in Erfurt

| 4 Kommentare

Martini auf dem Erfurter Domplatz

Martini auf dem Erfurter Domplatz

Es ist einfach eine schöne Tradition – der Martinstag auf dem Erfurter Domplatz.

Als Kind war es ein tolles Erlebnis, mit tausenden Erfurtern und Gästen die Martinsfeier mit dem größten Gottesdienst des Jahres vor den Domstufen zu feiern und in der Dunkelheit mit der Laterne nach Hause zu gehen.

Heute sitzt die nächste Generation mit der Laterne auf meinen Schultern und singt Laternchen, Laternchen, Sonne, Mond und Sternchen …

Heute gab es noch eine besondere Erinnerung. Gestern vor zwanzig Jahren ist in Berlin ein Schlagbaum geöffnet worden. Ein Änderung die für alle Deutschen die Welt neu definierte. Für mich eine Änderung im Leben, ein neuer Horizont für den ich sehr dankbar bin. Der Martinstag vor zwanzig Jahren war ein besonderer Tag und es war schön, heute noch einmal daran erinnert zu werden.

Autor: Ulrich Haage

Kaktusgärtner aus Passion... seit 1970, aber mit weitaus längerer Tradition

4 Kommentare

  1. Auch bei uns in Franken gibt es schöne Martinimärkte.
    Der Tag der Deutschen Einheit wird zwar zur Vertragsunterzeichnung gefeiert. Wäre aber am 9. November im Vorjahr nicht ein Schlagbaum geöffnet worden, hätte es nie eine Wiedervereinigung gegeben. Daher denke ich gerne zur Martinszeit an dieses historische Ereignes. Mein Onkel hatte, wie viele anderen Pfarrer, in diesem Winter seine Kirche für Gäste aus dem Osten zum Übernachten geöffnet, damit sie es warm haben und nicht erfrieren (ganz ähnich wie Sankt Martin geholfen hat, damit ein Mann nicht erfriert).
    Aus diesem Grund denke ich gerne um die Martinszeit an beide historische Ereignisse.

  2. Wirklch sehr informativ! Werde aufjeden Fall wieder kommen. Danke fuer den Beitrag.

    Gruss
    Andres

  3. 🙂 nein, mein Lieblingsgetränk ist der Martini deswegen nicht – das ist einfach die traditionell liebevolle Bezeichnung der Erfurter für den Martinstag – der im übrigen bei uns im Unterschied zu vielen anderen Landesteilen schon am 10. statt am 11. November gefeiert wird. – auf dem Domplatz, nicht auf dem Martinsplatz 🙂

  4. Ich hoffe mit Martini spielst du gleichzeitig auf dein Lieblingsgetränk an!
    Nein aber wirklich, der Martinsplatz ist klasse, super schönes ambiente!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.