Kulinarische Weltgeschichte muss neu geschrieben werden

Am 23. und 24. März startet auf dem Domplatz zu Erfurt die diesjährige Bratwurstgrill-Saison – egal, ob Väterchen Frost uns weiter die kalte Schulter zeigt oder nicht. Dann glühen die Roste, wird allen warm ums Herz, die sich an den Original Thüringer Bratwürsten laben.

So richtig heiß her geht es dann, wenn die Sensation des Jahres 2006 bekannt wird: Lange schon vor Kolumbus, Cortez & Co. haben Thüringer die Neue Welt erobert. Unweit des vulkanischen Wahrzeichens Mexikos, des legendären Popocatépetl, fanden sich in einem Archiv Beweise dafür. Unwiderlegbare!

1404, wie man weiß, lieferten Arnstädter Fleischer Bratwürste in das Arnstädter Jung-Frauenkloster. Die Rechnungsabschrift darüber lautete, dass „1 gr vor darme czu brotwurstin“ (1 Groschen für Bratwurstdärme) gezahlt worden sei. Das ist die urkundliche Ersterwähnung der Bratwurst. In Thüringen.

Just 1406, also vor genau 600 Jahren, hat der Azteke Mazatl Ekchuah, dem Gott des Handels, ein Opfer gebracht. Er habe von einem weißhäutigen Reisenden ein Rezept für eine „Camazotz“ erhalten. Diese, auf einem Grill zubereitet Speise, sieht nicht nur aus wie eine Bratwurst. Es ist auch eine. Allerdings heißt sie nicht zu Unrecht wie der Gott der Unterwelt: Die Azteken gaben zum klassischen Brät nämlich nicht nur aus rituellen Gründen Kaktus, sondern auch Unmassen von Chilli.

Offiziell gilt ja bisher, dass 1517 und 1518 die ersten spanischen Expeditionen unter Francisco Hernández de Córdova und Juan de Grijalva die Halbinsel Yucatán erreichten. Bis 1521 soll dann Hernán Cortés das so genannte Azteken-Reich erobert und das heutige Mexiko zum Vizekönigreich Neuspanien gemacht haben. Doch jetzt muss man möglicherweise Mexikos und auch die kulinarische Weltgeschichte neu schreiben!

Sicher ist aber, dass am 23. und 24. März auf dem Domplatz die ersten original aztekischen Kaktus-Bratwürste feilgeboten werden.

Eine Speise für richtige Männer!

 

>> R. Aschenbrenner

Über den Autor

Kaktusgärtner bei | Website

im Podcast seit 2019

Blogger seit 2005,

Kaktusgärtner aus Passion - seit 1970,

... in einer Familie von Kaktusgärtnern seit 1822

... und Gärtner in der Blumenstadt Erfurt seit 1685