Cactusblog

Aus dem Leben eines Kaktusgärtners

ganz bunt

| Keine Kommentare

Naturgemäß haben Gärtner was mit Farben am Hut – meist natürliche Farben. Immer wenn ich am Katalog arbeite, habe ich besonders viel mit Farben am Hut, dann auch oft mit ausländischen Farben – Farbbezeichnungen, die um keinen Preis ins deutsche übersetzt werden wollen.

Es gibt für uns Gärtner eine echte Hilfe: den britischen RHS-Farbstandard des RHS-Colour-Charts, das auf die Bestimmung von Blütenfarben geeicht ist. Die Tücke für mich – auch damit kann ich keine Farbnamen ins deutsche übersetzen, aber dafür kann ich sehr schön an der Blüte schauen, wie die Farbe heißt.

RHS Colour-Chart

Der kleine hat noch einen großen Bruder, den ich ebenfalls schon einmal in Deutschland angeboten sah – dafür darf man knapp 500 € locker machen.

Eine besonders farbige Sache entdeckte ich auf der Suche nach diversen Violett [violetten, violetts oder wie?]

Violett

Das ist übrigens Violett – auf amerikanisch.

Habe ich bei Chirag Mehta entdeckt. Er hat ein lustiges Tool gebaut, mit dem man Farben in Namen übersetzen kann.

chir.ag - Farbseite

Aber leider im Moment nur in Englische Farbnamen, womit ich weiter suche…

mehr zum Thema Farben:

html-colour-chart – für Web-Farben

RAL – Farben – auf Seecontainern

Autor: Ulrich Haage

Kaktusgärtner aus Passion... seit 1970, aber mit weitaus längerer Tradition

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


The NuCaptcha API requires the PHP mcrypt module.