Da kommen mir doch mal wieder leise Zweifel an unserer europaweiten Normierungs-Wut. Der erste Urlaubseinkauf Gemüse von hier und der letzte von zu Hause:

paprika

Links die einheimische französische korsische und rechts die deutsche Norm-Paprika.

Spannend: beide müssen eigentlich der durch EU-Norm geregelte Handelsklasse 1 entsprechen, oder? Wer ist hier gleicher? Eigentlich müsste die linke ja als „zu groß“ verworfen werden, oder?

Ganz schöner Blödsinn. In der Fischsuppe waren beide sehr lecker – kleingeschnitten. 🙂

Über den Autor

Kaktusgärtner bei | Website

im Podcast seit 2019

Blogger seit 2005,

Kaktusgärtner aus Passion - seit 1970,

... in einer Familie von Kaktusgärtnern seit 1822

... und Gärtner in der Blumenstadt Erfurt seit 1685