Cactusblog

Aus dem Leben eines Kaktusgärtners

Eiskalt im Harz

| Keine Kommentare

Den Ralf und seine Kakteen frierts.

Er schrieb mir vorgestern:

bei meinem morgentlichen Gang ins Gewächshaus (tägl. gegen 4:30 Uhr, wegen Arbeitsbeginn), hat es mir fast die Sprache verschlagen was ich auf meinem Thermometer gesehen habe. (siehe Bild)
Ich wage zu behaupten das dies bei mir in Ellrich für eine im November gemessene Temperatur ein kleiner Kälterekord ist, aber gewiss bin ich mir nicht. Mal sehen wie es in der kommenden Nacht wird, der Himmel ist schon wieder Sternenklar.

im Harz ist es kalt

Da bin ich ja glücklich – bei uns war es da ja regelrecht kuschelig. Nicht nur weil ich um die Zeit noch in meinem Bettchen liegen darf, wir waren in der Nacht mit minus 4 Grad dabei.

@ Ralf – du bist natürlich eingeladen, über weitere Temperatur- und andere Ereignisse hier direkt zu berichten 🙂

Ralfs Webseite

Autor: Ulrich Haage

Kaktusgärtner aus Passion... seit 1970, aber mit weitaus längerer Tradition

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.