Einmal kurz über die Blogwiese gestiefelt und auf ein Blümchen gestoßen.

Ricarda macht Blogparade und zeigt ihre Blogblumen. Schöne Idee – besser als ein Blogblumenstrauss 🙂

Ich war doch gleich neugierig, wie die cactusblogblume wohl ausschaut…

cactusblogblume

… und schau an, so sieht es beim cactusblog aus, wenn Blumen blühen.

Was es mit der Blogblume auf sich hat musste ich aber erstmal nachschauen –

Daniel vom Shredder Blog erklärt die Blogblume nüchtern technisch wie folgt:

Die Seite HTML Graph verwandelt einen Link basierend auf der Anzahl an Artikeln, Seiten und Links in ein blumenförmiges Gebilde.

Bei Ihm fand ich auch den Hinweis auf das Meinungsblog, dort gibts noch einmal nette Erläuterungen, wofür die Farbpünktchen im einzelnen stehen:

blau: Links, rot: Tabellen, grün: DIV tags, violet: Bilder, gelb: Formulare, orange: Zeilenumbrüche und Zitate, schwarz: grundlegendes HTML und grau steht für alle anderen tags

Ganz schön komplex so ein Blog.

Über den Autor

Kaktusgärtner bei | Website

im Podcast seit 2019

Blogger seit 2005,

Kaktusgärtner aus Passion - seit 1970,

... in einer Familie von Kaktusgärtnern seit 1822

... und Gärtner in der Blumenstadt Erfurt seit 1685