Very japanese:

TokiDoki cactus friends

TokiDoki ist Katzenkitsch aus Japan. So kommentiert Salome sehr treffend in mysassygirl *

TokiDoki – eine Hybride aus Kakteen und Katzen in Vinyl und wie so viele Dinge eine Glaubensfrage. Früher war es South Park, vorher Tamagotchi, dann kamen die Kakteen im Schlüsselanhänger, nicht zu vergessen Schorsch Dabbelju. Es gibt immer Leute die sind dafür und andere halt nicht. Ich find die Viecher lustig, Vinyl hatte ich gerade beim MDR eine Blumenvase in der Hand – und günstiger als eine blecherne Winkekatze ist so ein cactus-friend scheinbar auch noch sagt wenigstens ebay:

Pups Blindbox

Allerdings verfolgt mich da scheinbar schon wieder etwas… Kann mir jemand verraten, was eine geöffnete, oder geschlossene Pups Blindbox ist? Ist das die übliche Haltungsmethode für Kaktuskatzen?

Die Betriebsstoffe sind jedenfalls bemerkenswert (zu besichtigen im Vordergrund des fütterungsbereiten Kaktuskatzenkommandos).

Ein Detail finde ich sehr lustig. Hier hat sich wohl ein Futterrest im „Fell“ verfangen.

Tokidoki Fisch

* Vorsicht mit diesem Blog (mysassygirl) – man liest sich schnell fest. Zum Beispiel wenn Salome über das elterliche Fruchthaus und ihre Kunden sinniert – das ist wirklich schön geschrieben – so möchte ich jeden Tag mit unseren Kunden umgehen

About the author

Kaktusgärtner bei | Website

im Podcast seit 2019

Blogger seit 2005,

Kaktusgärtner aus Passion - seit 1970,

... in einer Familie von Kaktusgärtnern seit 1822

... und Gärtner in der Blumenstadt Erfurt seit 1685