Cactusblog

Aus dem Leben eines Kaktusgärtners

Breiter Elch

| Keine Kommentare

Die kalten Tage und Nächte in der vergangen Woche haben nicht nur unsere Pflanzenverpackung auf eine harte Probe gestellt, auch anderen Versendern ging ähnlich. Darum stellte sich die Frage: gibt es eigentlich im normierten Deutschland auch eine Norm für die frostsichere Verpackung von Paketinhalten?

Ein Vorschlag um diese Frage aufzuklären lautete sinngemäß: „schick eine Mail an den US Postal Service und frage – wie muß eine Sendung Marmelade eingepackt sein, damit Sie unbeschadet im tiefsten Alaska ankommt. Die sind damit sicher erfahren“

Die Antwort war pragmatisch:

„Die Bevölkerung in Alaska ißt keine Marmelade. Seit Sarah Palin wissen wir doch alle… die schießen sich einen Elch und schmieren sich das Vieh aufs Brot. Fertig.“

breit geschmiert

Autor: Ulrich Haage

Kaktusgärtner aus Passion... seit 1970, aber mit weitaus längerer Tradition

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


No CAPTCHA challenge required.