Cactusblog

Aus dem Leben eines Kaktusgärtners

Kakteen-Haage Tag der offenen Tür 2011

| 4 Kommentare

Was für ein Tag – platt und glücklich!

Heute früh Gäste begrüßen, um halb neun war der Parkplatz voll, wenige Minuten später parkten die ersten Autos schon auf dem Rasen. So viele Besucher die meist weite Strecken bis nach Erfurt gefahren sind. Limburg, Frankfurt/Oder, Bremen, Hannover, Plauen/V, Berlin, Wolfsburg …

Führungen durch die Gärtnerei, viele Gespräche mit Kunden, Lieblingspflanzen raussuchen, Referenten vorstellen, Brötchen aufschneiden, Kaktusbratwürste wenden, unzählige Fragen beantworten, Kakteengeschichten erzählen.

Zum Abschluß gab es nach Feierabend noch eine kleine Kinder-Kollision mit einer Vatricania. Ohne Tränen oder irgendeine Folge.

Und dann war der Tag schon wieder vorbei.

Danke an alle die hier waren – und großer Dank an unsere Mannschaft, die dafür gesorgt hat, das der heutige Tag ein Erfolg geworden ist.

Autor: Ulrich Haage

Kaktusgärtner aus Passion... seit 1970, aber mit weitaus längerer Tradition

4 Kommentare

  1. 🙂
    bestimmt – wir werden wieder viele neue schöne Pflanzen in den Gewächshäusern haben …

  2. 2012 bin ich beim Tag der offenen Tür auch dabei. Ich bin schon sehr neugierig auf die Gärtnerei. Vielleicht kann ich dann auch die eine oder andere schöne Pflanze mit nach München nehmen 🙂

  3. Bin eben durch Zufall auf den Blog gekommen. Gefällt mir sehr.

  4. Einen Glückwunsch brauchst Du dann ja gar nicht mehr – aber vielleicht die Versicherung geteilter Freude: Wenn man mit seinen Pflanzen, seinem Beruf, seinem persönlichen Einsatz und aller Tradition so viele begeistern kann, gibt das doch Motivation für die Zukunft – und wachsende Freude …

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


No CAPTCHA challenge required.