Eben lese ich im Ticker: Weimar hat auch im europaweiten Wettbewerb bestens abgeschnitten. In Cardiff – dort wo die weißen Klippen sind, wurde dem blumig-grünen Weimar die Silbermedallie verliehen.

Schon im letzten Jahr hatte sich Weimar mit Gold+ im nationalen Vergleich für den Europa-Wettbewerb qualifiziert. In diesem Sommer folgte nun die Bereisung durch die internationale Jury und die war offensichtlich begeistert. Begeistert von den „Farbharmonien und Kompositionen der Bepflanzungen und die außergewöhnliche Qualität der Bau- und Gartendenkmäler“. Der Weimarer Oberbürgermeister Stefan Wolf ist ebenfalls begeistert und freut sich über die nachhaltige Wirkung für seine Dichterstadt, denn viele der „grünen Projekte“ sollen auch in Zukunft weitergeführt werden.

Über den Autor

Kaktusgärtner bei | Website

im Podcast seit 2019

Blogger seit 2005,

Kaktusgärtner aus Passion - seit 1970,

... in einer Familie von Kaktusgärtnern seit 1822

... und Gärtner in der Blumenstadt Erfurt seit 1685