Ok. Ich geb zu er ist krass seltsam und ich schau seinem Treiben hin und wieder mal zu. Dabei ist mir aber nie aufgefallen, dass er einen Kaktus auf seinem Tisch stehen hat. Ich hätte besser öfter und genauer hinschauen sollen, denn vor etwa drei Stunden hatte ich eine nette Dame am Telefon.

Der Anfang des Gesprächs war mir schon etwas geläufig:

Ich suche einen Kaktus den ich nicht kenne.

😯 – Hm

Kennen Sie Stromberg?

Ja, klar, den aus dem Fernsehen.

Kennen Sie den Kaktus den er auf seinem Schreibtisch stehen hat?

Hm. Nein!

Hat er da einen Kaktus stehen? (zugegeben – eine blöde Gegenfrage, ich überlege mir: zu dem Typen passt der Gedanke, dass Kakteen, die schädliche elektromagnetische Strahlung von Monitoren und PC absorbieren sollen, nunmal überhaupt nicht – der Kaktus muß also eine andere Bedeutung haben. Aber das kommt gleich…)

Ja, er hat da einen Kaktus stehen, der sieht aus wie ein … ähm Penis

stromberg_penis_kaktus_03Ach?

Na, das hatten wir ja auch schon mal – Trichocereus bridgesii oder pachanoi fa. monstrosa …

Wir schauen zwecks gemeinsamer Besichtigung ins Internet und werden als erstes mit einem Bild im Kakteenforum fündig1.

Nur meine nette junge Dame am Telefon macht unser Kaktus nicht glücklich.

Nein, der sieht an den Seiten noch anders* aus2

Meine Phantasie ist jetzt endgültig am rotieren, nur weiter kommen wir nicht.

Mir fehlt das nötige Medienfachwissen, ihr der Name der Pflanze – der Kaktus soll verschenkt werden. Darum einigen wir uns, ein wenig Stromberg zu schauen, vielleicht finden wir die Pflanze ja noch.

Ich wühle noch ein bischen auf youtube und da finde ich ein Making of für einen Tele 2 Spot und da gibt es wahrlich einen Kaktus, der sogar gesondert Erwähnung findet.

httpv://www.youtube.com/watch?v=qUqMx814r0g

Wie schön, da Herr Stromberg mit Kaktus im Bild:

stromberg_kaktus_01

Und hier noch mal im Detail:

stromberg_kaktus_02

und das ist er noch mal im fertigen Spot:

stromberg_kaktus_03

Was mir jetzt natürlich zur finalen Identifikation noch fehlt: ist das wirklich DER Originalkaktus von Strombergs Schreibtisch, oder ist es halt einfach ein Kaktus, den das Drehteam dort hingestellt hat – die Szene soll ja in der imaginären Wohnung von Stromberg spielen und es wäre unlogisch, wenn er seinen Kaktus an zwei Orten zugleich stehen hätte …

… und ausserdem war da noch ein Nachsatz, den ich oben* vergessen habe:

Nein, der sieht an den Seiten noch anders aus … und der hat so … na der sieht halt so aus, als hätte er noch zwei Hoden.

Fazit: Fernsehen bildet und ich hatte heute ein wirklich erheiterndes Gespräch.

… und falls hier ein Strombergfachmann mitliest, ich freue mich natürlich über sachdienliche Hinweise.

  1. da bin ich auch erstmal platt []
  2. rauher? ich gebe zu, streckenweise ist nimmt das Gespräch für einen Außenstehenden äußerst unterhaltsame Züge an – wir beide sind jedoch eifrig dabei, ein Problem zu lösen []

Über den Autor

Kaktusgärtner bei | Website

im Podcast seit 2019

Blogger seit 2005,

Kaktusgärtner aus Passion - seit 1970,

... in einer Familie von Kaktusgärtnern seit 1822

... und Gärtner in der Blumenstadt Erfurt seit 1685