Cactusblog

Aus dem Leben eines Kaktusgärtners

4 Kommentare

  1. Differenzierte Logos für Erfurt? Da ist ja einiges in meiner Urlaubszeit passiert!

    Mal im Ernst: Jedes Unternehmen ist stolz auf den Wert eines mehr oder weniger bekannten Logos. So was ist „Gold wert“!

    Jedes Markenlogo steht hin und wieder einem (dezenten) Relaunch gegenüber, d.h. es wird „modernisiert“, meist aber nur unwesentlich angepasst.
    Typisch dafür die Automarken: Opel hat erst innerhalb des letzten Jahres den „Blitz“ leicht verändert; der Mercedes-Stern soll auch schon mehrfach angepaßt worden sein, aber ales ist immer so geschehen, dass man immer wieder die Marke erkennen konnte.

    Die neuen Erfurt-Logos halte ich deshalb für Quatsch.
    Das Erfurter Rad ist ein historisches Logo – und mit viel Historie schmückt sich Erfurt doch zu recht! Auf Briefköpfen mag ein Zusatz „Der Bürgermeister“ „Amt für Baukoordination“ etc pp richtig sein, aber keine grundhafte Ressort-spezifische Individualisierung eines Erfurter Logos!

    Sommerthema für leer Schreibtische???

    Bitte nicht weiter verfolgen!

  2. Ja, das ist für mich auch etwas rätselhaft. Es gab auch Entwürfe, die einheitliche Logos und sich über verschiedene Farben für die unterschiedlichen Ressorts differenzierten – das wäre in meinen Augen ein einheitlicher Auftritt gewesen.

  3. Ich habe ehrlich gesagt nicht verstanden, wie sechs unterschiedliche Logos einen „Gleichklang im Auftritt“ erzeugen sollen…

  4. Pingback: Das neue Erfurter Logo auf der Schippe... | Cactusblog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


 

  • Facebook