Cactusblog

Aus dem Leben eines Kaktusgärtners

Frühling auf der Cactusfarm

| Keine Kommentare

Ich war am Wochenende mal wieder unterwegs.

Gestern am frühen Nachmittag wieder zurück in Erfurt, war auf der Cactusfarm der Frühling ausgebrochen.

Fruehlingsbeet

Die Krokusse blühen aus allen Knöpfen

Valentin schnuppert Winterlinge

Valentin schnuppert Winterlinge

Mütze mit Schneeglöckchen

Selbst auf der Mütze meines Schwesterleins Bärbel wächst ein Schneeglöckchen…

Dazu passende eine mein Herz erfreuende Bauernweisheit:

„Ist der Januar kalt und weiß,

kommt der Frühling ohne Eis.“

Ich diskutiere auch nicht darüber, ob der Frühlingsanfang nun kalendarisch am 20. Februar, oder lieber meteorologisch am 1. März stattfindet.1 Statt dessen freue ich mich auf sonnige Tage, Blüten im Gewächshaus und im Garten und ein Ende des grauen Wetters!

  1. mehr dazu in diesem zukünftigen Artikel auf naschkontrolle.de []
Share

Autor: Ulrich Haage

Kaktusgärtner aus Passion... seit 1970, aber mit weitaus längerer Tradition

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


 

  • Facebook