Cactusblog

Aus dem Leben eines Kaktusgärtners

Benary geschlossen?? – nein!

| Keine Kommentare

benary_schliessungVerwirrung perfekt!
Das kann ich ja gut leiden. Eine Überschrift soll Spannung erzeugen, das verstehe ich – bei dieser ist mir allerdings das Herz fast in die Hose gerutscht.

Fabriziert im aktuellen Newsletter der Gärtnerbörse (Haymarket).

Um die Sache gleich zu klären: mein Lieblingspflanzenzüchter, Ex-Erfurter und Erfinder des „Blaukorn“1 Benary, der heute in Hannoversch Münden seinen Sitz hat (neuerdings jetzt auch im Friedrich-Benary-Weg 1) ist weit davon entfernt zu schließen. Das einzige was hier ins Rampenlicht rückte war die geplante Schließung einer entfernte Dependence. Die Benarys stecken ganz im Gegenteil bis über beide Ohren in der Züchtungsarbeit.

Schön wenn sich schlecht lautende Nachrichten so positiv darstellen.


Print page
  1. das ist nicht der gleichnamig bezeichete Dünger, sondern das Saatgut bei dem in jedem Tütchen ein blaues Samenkorn dabei ist []
Share

Autor: Ulrich Haage

Kaktusgärtner aus Passion... seit 1970, aber mit weitaus längerer Tradition

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


 

  • Facebook